Internes Qualitätssicherungssystem und Studiengangsentwicklung

Auf einen Blick


Für: Studierende, Lehrende


Themen: Qualitätssicherungssystem, Studiengangsentwicklung, Profil, Akkreditierung, Berichtswesen


Ort: Hochschule Geisenheim


Qualitätssicherung und profilschärfende Studiengangsentwicklung

Das Teilprojekt 2 befasst sich mit dem Aufbau der notwendigen Strukturen, Prozesse und Systeme, um die Qualitätssicherung nachhaltig zu verankern und ggf. den Weg zur Systemakkreditierung einzuschlagen. Es besteht aus drei Bausteinen, die ineinandergreifen und sich gegenseitig ergänzen:

(1) Der Etablierung eines internen Qualitätssicherungssystems für alle Lehre und Studium relevanten Strukturen und Prozesse um zu gewährleisten, dass die Qualifikationsziele der Studienprogramme erreicht und eine hohe Qualität der angebotenen Studiengänge sichergestellt werden.

(2) Dem Aufbau und der Etablierung eines Berichtswesens im Bereich der Evaluation sowie die Einspeisung der Ergebnisse in den Qualitätskreislauf, um Kennzahlen zur Studiengangsentwicklung zu erhalten.

(3) Einer profilschärfenden Studiengangsentwicklung, um die Verfahren der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität der Studienprogramme zu etablieren und aufrechtzuerhalten.


Ansprechpartner*in

Dr. Kai Oliver Thielking, Hochschule Geisenheim


Siehe auch